„You never work alone“

bran-bild-06-2-mafell_dbm1016Makvärket, zu deutsch Machwerk: Das steht für ein sozio-kulturelles Projekt in Dänemark, dessen Verantwortliche großes Augenmerk auf Ökologie und Wiederverwendung von Gegenständen und Wertstoffen legen. Weshalb es für die Wandergesellen des Schachtes Axt & Kelle bei der Sommerbaustelle in der Nähe von Roskilde galt, mit einem sehr kleinen Budget und auch mit Altholz auszukommen. Mit guter Laune, handwerklichem Geschick und mit der Unterstützung der Zimmereimaschinen und Elektrowerkzeuge von Mafell wurde die Herausforderung von den 33 Gesellen des Schachts in nur zwei Wochen gemeistert. Als bleibende Erinnerung an die harte Arbeit haben sich die Handwerker mit dem Spruch „You never work alone“ sichtbar im Giebelgebälk verewigt.

 

bran-bild-06-1-mafell_dbm1016Die historischen, aus rotem Ziegel gemauerten Fabrikgebäude erstrecken sich auf eine Länge von 100 m und stehen parallel zueinander. Dazwischen sollte ein überdachter Verbindungsgang entstehen. Das Dach ist in Pultform mit einer Firstlänge von etwa 60 m und einer Breite von 2,80 bis 3,20 m ausgeführt. Die Auflager der Sparren wurden an den Ziegelmauern der Fabrikgebäude mithilfe eingeklebter Gewindestangen befestigt. Die Herausforderung bestand dabei darin, trotz der nicht parallel laufenden Außenwände der Fabrikgebäude die beiden Auflager exakt zueinander auszurichten, sodass ein durchgehend gleichbleibendes Raster entstand. Die drei Giebelwände wurden in Fachwerkbauweise mit traditionellen Holzverbindungen ausgeführt. Für die Wände wurde ausschließlich Holz im Querschnitt 18 x 18 cm verwendet, welches an anderer Stelle in der Fabrik ausgebaut worden war und seit einigen Jahren auf eine Neuverwendung wartete.

 

Mafell AG
D-78727 Oberndorf
www.mafell.de

Zurück zur Übersicht