Marktposition gesichert

bran - Bild 04 - Zedach_M916
Der Zedach-Vorstand (von links): Jörg Florian (Dachdecker-Einkauf Nordwest eG), Volkmar Sangl (DEG Alles für das Dach eG), Bernhard Scheidhauer (Dachdecker-Einkauf Süd eG), Christian Kurth (Dachdecker-Einkauf Ost eG) und Andreas Hauf (DEG Dach-Fassade-Holz)

„Die Zedach-Gruppe konnte im vergangenen Jahr eine Umsatzhöhe von 1,22 Milliarden Euro erwirtschaften und ihre führende Marktposition erneut sichern“, so Jörg Florian, geschäftsführender Vorstand der Dachdecker-Einkauf Nordwest eG, der auf der 53. Generalversammlung im Hamburger Hotel Park Hyatt den Bericht des Vorstandes darlegte. Für den Erfolg der Gruppe stehe das umfassende Leistungsspektrum des Verbundes mit seinen 140 Verkaufsstellen und rund 7000 Handwerksbetrieben als Mitglieder. Diese Zahl habe sich im vergangenen Jahr wieder erhöht. „Die rund 2400 Mitarbeiter des Verbundes sehen die Mitgliedsbetriebe, egal ob groß oder klein, nicht als Max Mustermann mit der Nr. 08/15 an, sondern wir alle wissen, dass die Genossenschaft ihren Mitgliedern gehört, für die wir uns tagtäglich einsetzen“, so Florian. Die Zahlen und Fakten stimmten bei der Zentralgenossenschaft des Dachdeckerhandwerks, und nachdem Generalsekretär Thorsten Seidel die  Bilanz erläutert hatte, wurden Vorstand und Aufsichtsrat einstimmig vom Plenum entlastet.

 

Zedach eG
D-59069 Hamm
www.zedach.eu

Zurück zur Übersicht