Jugendstil-Türme langfristig geschützt

Akt - Bild 08-1 - Triflex-1_M916Das Wiener Apartmenthaus wurde 1905 in der Nähe des Naschmarktes errichtet. Zahlreiche Jugendstil-Elemente prägen das Gebäude. Auch die beiden Türme des Wohnhauses sind mit Ornamenten und dekorativen Linien versehen. Als markante Punkte ragen sie über die Dächer des Viertels hinaus. Mit den Jahren waren die jeweils 180 m² großen Blechdächer der beiden Türme rostig geworden. Darüber hinaus waren an einigen Stellen bereits Löcher entstanden, so dass die darunterliegenden Dachböden nicht mehr vor Regenwasser geschützt waren. Der Eigentümer und die Mitarbeiter der ausführenden Spenglerei Robert Schneider entschieden sich gemeinsam für eine Kombination aus Abdichtung und Beschichtung von Triflex. Der Hersteller bietet die Kombination einer flüssigen Abdichtung und einer speziell für Metalldächer entwickelten Beschichtung: Als Korrosionsschutz und zur Verlängerung der Lebensdauer brachten sie die einkomponentige Beschichtung Metal Coat auf die Blechdach-Konstruktion auf. Die langlebige Beschichtung wurde im Farbton Fenstergrau aufgebracht. Damit haben sich die Entscheider an der ursprünglichen Optik der Türme orientiert.

 

www.triflex.de

Zurück zur Übersicht