EPDs für Dachprodukte

Dr.-Ing. Burkhart Lehmann, Geschäftsführer des Instituts Bauen und Umwelt e. V. (links), überreicht Geschäftsführer Ulrich Nelskamp (rechts) und Matthias Tennstedt, Leiter Qualitätssicherung Beton, die EPD-Urkunden

Dachsteine und Dachziegel von Nelskamp sind jetzt EPD-zertifiziert. Nahezu die gesamte Produktpalette erhielt das Gütezeichen des Instituts Bauen und Umwelt e.V., die Environmental Product Declaration (EPD). Es soll die ökologische Gebäudebewertung nach DIN EN 15978 sicherstellen. Die ISO-Typ-III-Deklaration erlaubt eine Bewertung der Nachhaltigkeit von Bauwerken mit Blick auf ihre umweltbezogene Qualität. Für Baustoffe werden die Umweltleistungen, zum Beispiel  der Energieaufwand bei der Herstellung und die Lebensdauer, analysiert. „Gerade für ökologisch ambitionierte Bauprojekte der Öffentlichen Hand sind mittlerweile EPD-zertifizierte Baustoffe vorgeschrieben“, betont Geschäftsführer Ulrich Nelskamp.

 

Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
D-46514 Schermbeck
www.nelskamp.de

Zurück zur Übersicht