Ein Dank an Kunden und Mitarbeiter

Das geht: Akrobatik mit Bauverbundfolien

Ein grandioses Event krönte das Jubiläumsjahr „125 Jahre Dörken“: Am 29. September feierte die Ewald Dörken AG zunächst mit rund 750 Kunden und Geschäftspartnern ihren Firmengeburtstag. Der 30. September stand dann ganz im Zeichen des Dankes an die Mitarbeiter, die an der Unternehmensentwicklung einen wesentlichen Anteil haben.
Bei der festlichen Abendveranstaltung am 29. September hielten sich die Wortbeiträge bewusst in Grenzen. 15 Minuten brauchte Karl E. Dörken, Gesellschafter und Mitglied des Aufsichtsrates der Ewald Dörken AG, um 125 Jahre Firmengeschichte im Zeitraffer ablaufen zu lassen. Nur fünf Minuten mehr benötigte Vorstand Thorsten Koch für seinen Blick in die Zukunft und die Herausforderungen, die in den nächsten Jahren auf das Unternehmen zukommen. Dann begann das exklusive Show-Dinner, bei dem die fünf operativen Unternehmen der Dörken-Gruppe mit Tanz, Akrobatik, Performance und Musik gekonnt in Szene gesetzt wurden. Der Höhepunkt des Abends war schließlich der Auftritt des Hamburger Sängers Jan Delay und seiner Band Disko No. 1, die das große Festzelt standesgemäß rockten. Im Anschluss startete die Party mit DJ Munich.
Der 30. September war dann der Tag des Dankes der Mitarbeiter: Ein Familientag auf dem Werksgelände bot tagsüber viel Spaß und Information. Am Abend wurde im Festzelt mit 1350 Mitarbeitern und deren Partnern gefeiert, die dasselbe Showprogramm wie die Kunden am Abend zuvor genießen konnten. Mit einem Unterschied: Die Stimmung an diesem Abend war noch einen Tick ausgelassener.

Ewald Dörken AG
D-58311 Herdecke
www.doerken.de

Zurück zur Übersicht