Enge Bindung zum Handwerk

Die Karl M. Reich Verbindungstechnik, ein Spezialist für Nagegeräte und Verbindungstechnik, geht mit einem Markenrelaunch ins Jahr 2017. Der Unternehmensbereich Reich der Joh. Friedrich Behrens AG präsentierte sich auf der BAU erstmals mit dem neuen Markenauftritt und der Markenbotschaft: KMR – Der Partner des Handwerks. „Damit stärken wir die Positionierung der traditionsreichen Marke und schaffen innerhalb der Behrens-Gruppe eine Entwicklungs- und Wachstumsperspektive“, erklärt Tobias Fischer-Zernin, Vorstandsvorsitzender der Joh. Friedrich Behrens AG. Sichtbar wird der Relaunch vor allem durch das neue Markenzeichen: ein stilisierter Kopf mit Schutzhelm und den Initialen des Gründers Karl Matthias Reich. Damit wird die enge Bindung zum Handwerk und zu den Werten der traditionsreichen Marke deutlich. Der Anspruch von KMR ist es, dem Handwerker nicht nur hochwertige Produkte der Verbindungstechnik anzubieten, sondern vor allem ein verlässlicher Partner im Arbeitsalltag zu sein.

 

Karl M. Reich Verbindungstechnik
D-22926 Ahrensburg
www.kmreich.com

Zurück zur Übersicht